FAQ: Zugang zu den verschiedenen Gruppen

Hier findest du erste Informationen wie beispielsweise den Beitrag Wozu gibt es dieses Forum? Was erwartet mich hier?, aber auch Hinweise darauf wie man einen Beitrag verfasst.

FAQ: Zugang zu den verschiedenen Gruppen

Beitragvon Die Busenfreundinnen » 8 November 2010, 14:40

Neben der Registrierung bei Busenfreundinnen.net, mit der nicht nur Schreibrechte, sondern auch der Zugriff auf einige nicht-öffentliche Community-Bereiche verbunden sind, gibt es die Möglichkeit, eine Mitgliedschaft für die folgenden Gruppen zu beantragen:


Die Zugangsberechtigungen unterscheiden sich je nach Gruppe und werden unten erläutert.

Allgemein lässt sich sagen, dass wir es begrüßenswert fänden, wenn jede Userin nach ihren Möglichkeiten etwas zum Forum beitragen würde. Dazu gehören vor allem die so genannten "meritorischen Beiträge", also nützliche, inhaltlich wertvolle Postings wie beispielsweise BH-Testberichte. Die Idee der Community ist ja, dass man sich über seine Erfahrungen austauscht und sich so gegenseitig weiterhilft.
Es geht also nicht nur darum, möglichst viele Beiträge zu schreiben, sondern auch darum, dass einige informative darunter sind.

Ein weiterer Faktor ist die Zeit, die seit der Registrierung vergangen ist. Viele sind Feuer und Flamme, wenn sie das Forum entdeckt haben, aber schon nach wenigen Tagen oder Wochen lässt die Begeisterung nach. Wir nehmen uns daher gerne etwas Zeit, unsere neuen Busenfreundinnen ein wenig kennenzulernen, bevor wir sie beispielsweise als Bra-Fitting-Lehrlinge aufnehmen. Je nach "Sicherheitsstufe" der Gruppe würden wir euch daher bitten, mit der Bewerbung ein bisschen abzuwarten.

Allerdings haben wir auch schon festgestellt, dass es Frauen gibt, die schon ganz lange registriert und sehr aktiv im Forum sind und sich trotzdem nicht so recht trauen, sich für eine der Gruppen zu bewerben. Fasst euch ein Herz - wir beißen nicht!
Benutzeravatar
Team
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.06.2010
Danke: 0 • 558
 

Zugang zum Flohmarkt

Beitragvon Die Busenfreundinnen » 8 November 2010, 14:41

Achtung: Ab dem 20.02.2011 ist die Flohmarktgruppe automatisiert, d.h. alle Userinnen, die mehr als 30 Beiträge haben und mindestens einen Monat angemeldet sind, werden automatisch aufgenommen.

Falls das irgendwie bei euch nicht klappen sollte (die Modifikation für die automatischen Gruppen funktioniert leider noch nicht ganz einwandfrei), meldet euch bitte bei den Globalen Moderatorinnen.

Zugang zum Flohmarkt bedeutet Schreibrechte im entsprechenden Unterforum zu bekommen.

In Flohmarkt dürfen alle mitlesen, aber nur diejenigen schreiben, die auch der Flohmarkt-Gruppe angehören. D.h. Verkaufsangebote können nur Personen verfassen, die dafür zugelassen sind; kaufen darf aber prinzipiell jede (einfach PN an die Verkäuferin schreiben).
Bitte beachtet: Je weniger ihr die Käuferin kennt, desto sinnvoller sind oft Vorsichtsmaßnahmen wie Vorkasse, versicherter oder verfolgbarer Versand usw., damit der Verkauf reibungslos und möglichst unproblematisch abläuft. Das Forum tritt nur als Vermittlerin auf und kann keinerlei Verantwortung für die Transaktionen übernehmen.
:idea: Weitere Informationen dazu findet ihr in den Flohmarkt-Regeln.
Benutzeravatar
Team
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.06.2010
Danke: 0 • 558
 

Zugang zur Galerie

Beitragvon Die Busenfreundinnen » 8 November 2010, 14:42

Zugang zur Galerie bedeutet Lese- und Schreibrechte im geschützten Galerie-Innenbereich sowie für die einzelnen "Umkleidekabinen" zu bekommen.

Es gelten folgende Regeln, um freigeschaltet zu werden:

  • Du musst mindestens einen Beitrag in die Galerie einstellen / eingestellt haben, denn es gilt:
    Es darf nur diejenige schauen, die auch selbst etwas zeigt. Falls du deine Bilder löschst, wird dein Zugang wieder gesperrt.

  • Wir müssen irgendwie sicher sein, dass du wirklich diejenige bist, als die du dich ausgibst (dass du zum Beispiel kein Mann bist); deshalb werden ausschließlich solche Benutzerinnen freigeschaltet, die dem Moderatorinnen-Team in ausreichendem Maße bekannt sind: du bist aktiv im Forum oder jemand, der bereits für die Galerie freigeschaltet ist, kann dich empfehlen bzw. kennt dich persönlich.


  • Beitragszahl und Registrierungsdauer:
    Du solltest nach Möglichkeit schon länger als zwei Monate im Forum registriert und aktiv sein. Als Richtwert gehen wir derzeit von ca. 100 Beiträgen aus. Ausschlaggebender als die Beitragsanzahl ist jedoch deren Nützlichkeit fürs Forum: Wir nehmen bevorzugt Userinnen auf, die bereits etwas zum Forum beigetragen haben. Vgl. dazu das Thema Wir brauchen auch deine Hilfe!

  • Eine wesentliche Voraussetzung ist auch, dass wir den Eindruck haben, dass du mit den sensiblen Daten vertrauenswürdig umgehen wirst.
    Die Bilder sollen nicht in die Hände von Dritten geraten, daher dürfen sie nicht heruntergeladen und gespeichert/ausgedruckt oder im Freundes-/Familienkreis herumgezeigt werde!
    Auch nicht um etwas zu erklären oder zu helfen (z. B. indem man in das Bild malt/verdeutlicht), es sei denn die abgebildete Frau wurde vorher um Erlaubnis gebeten und hat ausdrücklich zugestimmt!
    An öffentlichen Computern oder solchen, die mit anderen Personen geteilt werden, ist es notwendig, sich nach jedem Besuch von BF auszuloggen!
    Bitte denkt auch daran, ein ausreichend sicheres Passwort zu verwenden! (Also nicht den Namen eures Freundes, Haustiers o.ä.)

Wenn du denkst, dass du bereits diese Voraussetzungen erfüllst und den Zugang bekommen möchtest, schreibe eine PN an die Moderatorinnen-Gruppe. Jede Anfrage wird individuell entschieden.

Mehr Infos vgl. Thema Alles Wichtige zur Galerie
Benutzeravatar
Team
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.06.2010
Danke: 0 • 558
 

Zugang zur Gruppe Bra-Fitting-Interessierte

Beitragvon Die Busenfreundinnen » 8 November 2010, 14:43

Die Gruppe Bra-Fitting-Interessierte sollte eine Alternativoption zum Lehrlingsstatus für alle darstellen, die keine Zeit haben, sich so intensiv im Forum einzubringen, sich aber dennoch gerne an Bra-Fitting-Diskussionen beteiligen möchten.

Allerdings hat sich nach einer längeren Versuchsperiode herausgestellt, daß ohne eine entsprechende, strukturelle Einbindung ins Team keine kommunikative Auseinandersetzung über die eigentliche Fitting-Theorie stattfand, so daß wir das Projekt bereits vor einer Weile abgebrochen haben. Statt dessen haben wir das Unterforum Angewandte BHlogie eingerichtet, das allen Userinnen ab 50 Beiträgen zugänglich ist, sich also gezielt an "Fortgeschrittene" richtet.

Es soll dazu dienen, Wissen über BHs zu sammeln, zusammen die Inhalte für Infobeiträge (beispielsweise für die BHlogie oder die Passform-FAQ) zu erarbeiten, Fragen zu klären, sich über Begrifflichkeiten auszutauschen und über Modelle, Schnitte, Brustformen usw. zu diskutieren.

Hier könnt ihr auch eigene Infotexte verfassen und diskutieren oder Feedback/Verbesserungsvorschläge zu existierenden Themen posten. (Link zum entsprechenden Thread/Beitrag nicht vergessen.)

Leider wurde auch dieses Angebot bisher nicht so gut angenommen - wir würden uns sehr freuen, wenn dort ein wenig diskutiert würde.

[Letztes Update: 13.06.2011]
Benutzeravatar
Team
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.06.2010
Danke: 0 • 558
 

Zugang zur Gruppe Bra-Fitting-Lehrlinge

Beitragvon Die Busenfreundinnen » 8 November 2010, 14:44

Wir sind immer auf der Suche nach Unterstützung für unser Bra-Fitterinnen-Team. vgl. auch unsere Ausschreibung:
Brafitterin werden

Besonders toll wären stillende Mütter oder solche, die bereits gestillt haben, aber schon mit richtigen BHs. In diesem Bereich fehlt uns an Erfahrung im Bra-Fitterinnen-Team. Aber auch alle anderen sind selbstverständlich herzlich willkommen!

:idea: Voraussetzungen:
  • Natürlich Begeisterung für Bra-Fitting in Theorie und Praxis. ;-)
  • Zeit und Lust, euch in die Theorie einzulesen und einen Teil eurer Freizeit hier im Forum zu verbringen und im Team mitzuarbeiten. (siehe auch unten: Aufgaben eines Lehrlings)
  • Einfühlungsvermögen und Vorurteilsfreiheit gegenüber unterschiedlichen Körper- und Brustformen. (Unser erklärtes Ziel ist, dass sich alle Frauen hier im Forum wohl fühlen können.)
  • Wir sollten dich schon ein wenig kennen und Vertrauen in euch haben, daher gelten mindestens die Voraussetzungen für den Galeriezugang, also etwa 100 Beiträge und eine Mitgliedschaft bei BF von mindestens 6 Wochen.
  • Darüberhinaus empfehlen wir, vor dem Antrag auf Lehrling-Status der Galeriegruppe beizutreten. Auch hier kann man schon enorm viel lernen!
  • Du solltest deine passende Größe gefunden haben. Es ist wichtig für die Beratung von anderen, schon selbst ein Gefühl für die richtige Passform entwickelt zu haben.

:idea: Was macht eigentlich ein Lehrling?
  • Nach Aufnahme in die Gruppe steht dem neuen Lehrling unsere ganze Bra-Fitting-Theorie-Diskussion zum Einlesen zur Verfügung. Da das ein wachsendes Projekt ist, hat sich da mittlerweile einiges angesammelt. Die Idee ist, dass man sich dann nach und nach ein Gefühl für die anzuwendende Beratungstechniken und das zugehörige Wissen aneignet, also beispielsweise welche BH-Modelle bei welcher empfohlenen Größe sinnvoll sind.
  • Das Lernen erfolgt sobald wie möglich über praktische Anwendung, also der Durchführung von Erstberatungen. Bei Lehrlingen werden die empfohlenen Größen immer noch von einer Brafitterin bestätigt, so dass es eine Art Sicherheitsnetz gibt. Zusätzlich kann eine Mentorin angefragt werden, mit der man sich über auftauchende Fragen und Probleme austauschen kann.
    Erfahrungsgemäß ist es am einfachsten, Frauen im eigenen Größenbereich zu beraten; zur "Ausbildung" gehört aber auch, sich nach und nach an andere Gruppen heranzuwagen.
  • Die dritte Aufgabe ist eine aktive Teilnahme an den Galerieberatungen. Erst hier kann man sehen, wie die empfohlene Größe wirklich sitzt und ob man mit der Ausgangsgröße richtig lag.

    Wenn wir den Eindruck haben, dass ein Lehrling langsam "ausgelernt" hat, also alle Aufgaben souverän bewältigt, diskutieren wir im Kreis der Brafitterinnen die Beförderung.

:idea: Aufgaben einer Brafitterin:

Es ist uns wichtig, dass ihr uns auch nach eurer Lehrlingszeit erhalten bleibt und an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert seid. Es wäre also schon gut, sich vor der Bewerbung als Lehrling zu überlegen, ob ihr wirklich regelmäßig im Forum aktiv sein wollt, ob ihr das Bedürfnis habt, an der ehrenamtlichen Beratungstätigkeit (Erstberatung, Erstellen und Kommentieren von Galeriebeiträgen) mitzuwirken, an der Theoriediskussion teilzunehmen und kleinere strukturelle Aufgaben zu übernehmen. (Diskussion über Aufnahme in verschiedene Gruppen, Betreuen von Lehrlingen, usw.)

Wenn du dich angesprochen fühlst, schreib bitte eine PN an die Gruppe Globale Moderatorinnen. Wir werden jede Bewerbung individuell entscheiden.
Benutzeravatar
Team
 
Beiträge: 163
Registriert: 10.06.2010
Danke: 0 • 558
 

Zurück zu Einführung ins Forum – Informationen und Orientierungshilfen