Anleitung zum Vermessen von BHs

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon Ondina » 19 August 2011, 11:39

hayashi hat geschrieben:Ich denke, dass sollte alles zusammenstehen. Halb regulierbar heißt nämlich, dass die volle Trägerlänge nicht komplett halbiert werden kann ;)

Auch gut :)
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 65H
Alte BH-Größe: 80C
UBU: 67 • 71,5 cm
BU: 91 • • 97 cm
 
Beiträge: 1085
Registriert: 09.12.2009
Danke: 3671
 
BH-log

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon headology » 19 August 2011, 11:43

Hmmm. Ich kenn das Problem mit der Trägerlänge auch (ist immer ganz schön knapp) und ich hab daher die Träger auch immer vermessen, bis irgendjemand mal meinte, daß das ein völlig unaussagekräftiger Wert ist, weil es ja auch auf die Bauweise des BHs ankommt. Ein höher angesetzter Träger ist natürlich länger als ein tiefer angesetzter gleicher Länge.
Das hat mich soweit überzeugt, daß ich aufgehört habe, den Wert zu messen. Falls ihr es aber doch hilfreich findet, können wir es gerne wieder einführen.
Panache hat ja übrigens angekündigt, ab Frühjahr 12 voll verstellbare Träger einzuführen - vermutlich genau aus dem Grund, daß es immer Frauen gibt, die sie kürzer oder länger brauchen als einstellbar. (Wobei natürlich kürzen viiiiel einfacher ist als verlängern. *seufz*)
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon Ondina » 19 August 2011, 12:01

headology hat geschrieben:Hmmm. Ich kenn das Problem mit der Trägerlänge auch (ist immer ganz schön knapp) und ich hab daher die Träger auch immer vermessen, bis irgendjemand mal meinte, daß das ein völlig unaussagekräftiger Wert ist, weil es ja auch auf die Bauweise des BHs ankommt. Ein höher angesetzter Träger ist natürlich länger als ein tiefer angesetzter gleicher Länge.
Das hat mich soweit überzeugt, daß ich aufgehört habe, den Wert zu messen.

Deshalb finde ich Juanas Ansatz recht gut :)
Juana la Loca hat geschrieben:Wobei ich schon überlegt habe, ob es sinnvoll wäre, die Trägerlänge von UBB (vorn) zu UBB (hinten) zu messen, sonst sind die Werte nicht wirklich verwendbar, weil man ja nicht weiß, wie hoch der dazugehörige Cup geht (Fullcup, Halfcup, ...).

Allerdings haben manche BHs ein breiteres UBB und manche unter den Körbchen gar keines (Panache Eliza z. B..) sodass ich mir gedacht habe, dass es wahrscheinlich am aussagekräftigsten wäre, auf der Höhe vom tiefsten Punkt des Bügels zu messen. Weil die Bügel sind immer genau unter der Brust, das UBB variiert von Modell zu Modell.

trägerlänge.jpg


Ist das jetzt aussagekräftig, oder ist immer noch ein Denkfehler drin, falls ein Träger anders angesetzt ist? *kopfkratz*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 65H
Alte BH-Größe: 80C
UBU: 67 • 71,5 cm
BU: 91 • • 97 cm
 
Beiträge: 1085
Registriert: 09.12.2009
Danke: 3671
 
BH-log

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon Aletris » 19 August 2011, 12:11

Sowas in der Art wollte ich auch gerade vorschlagen. Ich finde das Bild toll verständlich. :)
Benutzeravatar
Inaktives Team-Mitglied
BH-Größe: UK 34DD/E; 32F; 36DD • EU 75F (EU-Schnitte aber unpassend)
UBU: 72 • 80 cm
BU: 97 • 96,5 • 103,5 cm
 
Beiträge: 8067
Registriert: 12.04.2011
Danke: 4161198
 
BH-log
Steckbrief
Erstberatung

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon headology » 19 August 2011, 12:41

Okay, probieren wir's mal aus würde ich sagen. :D

EDIT: Soll heißen ich hab den Punkt in die Anleitung aufgenommen.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon Ondina » 19 August 2011, 13:24

Danke *freu*
edit: Statt Länge steht in der Anleitung Breite der Träger *tuscheln*
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30F • EU 65H
Alte BH-Größe: 80C
UBU: 67 • 71,5 cm
BU: 91 • • 97 cm
 
Beiträge: 1085
Registriert: 09.12.2009
Danke: 3671
 
BH-log

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon headology » 19 August 2011, 13:47

:oops:
Ist geändert.
Follow the tiger rabbit to ★ drueber & drunter
Benutzeravatar
Ehemaliges Team-Mitglied
BH-Größe: UK 32J • EU 
Alte BH-Größe: 36FF
UBU: 75 • 83 cm
BU: 109 • 111 • 118 cm
 
Beiträge: 10399
Registriert: 29.04.2009
Danke: 7591821
 

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon Juana la Loca » 23 August 2011, 10:13

@Ondina:

Genau so hatte ich das eigentlich auch gemeint mit "von UBB zu UBB", aber ich hab mich unklar ausgedrückt.

*daumenhoch* :D
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
- Kurt Marti

Flohmarkt: Cleo Eleanor Fiesta Red 32D + Short Gr. 10, EM HM Szara Panterka 75B, EM Halfek Miłość 75B
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30DD, 32D • EU 70D
Alte BH-Größe: 70A, 75A (früher), 80B (Stillzeit)
UBU: 65 • 72 cm
BU: 80 • 80 • 85 cm
Schwanger: nein • am Stillen: ja
 
Beiträge: 222
Registriert: 09.03.2011
Wohnort: am Main
Danke: 1724
 
BH-log
Steckbrief

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon Logikfan » 9 März 2012, 14:11

Ich bin noch neu hier und wollte jetzt auch mal BHs vermessen. Dazu wollte ich jetzt wissen, ob ich nur solche BHs vermessen soll, die mir passen? Ich habe einen ganzen Schrank voll neuer BHs, die mir leider nicht passen, die ich aber trotzdem vermessen könnte... Und dann habe ich noch das Problem, dass ich bei den meisten nur die Marke habe, aber keinen Modellnamen und auch übers Internet nichts finde (ältere Modelle).
Benutzeravatar
BH-Größe: UK 30G • EU 
Alte BH-Größe: 70 F/G
UBU: 67,5 • 72,5 cm
BU: 96 • 96 • 102 cm
Schwanger: nein • am Stillen: nein
 
Beiträge: 53
Registriert: 17.02.2012
Danke: 4 • 0
 
BH-log
Erstberatung

Re: Anleitung zum Vermessen von BHs

Beitragvon hayashi » 9 März 2012, 14:27

Wenn du Bilder mitlieferst (z. B. an einer Kleiderpuppe oder auf einem neutralen Untergrund), spricht nichts dagegen, wenn du "nur den Markennamen" weißt. Vielleicht haben hier ja ein paar Leute etwas Wissen, welches Modell es ist (das kann problemlos editiert werden). Und nein. Ich habe auch schon BHs ausgemessen, die mir nicht gepasst haben - dafür sicherlich anderen :)
Erst wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr merken, dass man Geld nicht essen kann.
Weissagung der Cree

Flohmarktangebote: nicht breitbrustgeeignet, rauchfreier Haushalt, keine Haustiere
Benutzeravatar
Bra-Fitterin
BH-Größe: UK 30F • EU 
Alte BH-Größe: 75D
 
Beiträge: 20081
Registriert: 10.06.2010
Wohnort: Kölner Gegend
Danke: 8362037
 
BH-log

VorherigeNächste

Zurück zu Anleitung zum Vermessen von BHs